CHEREAU - Kühlfahrzeuge - Auflieger für Fleischtransporte

Kontakt

CHEREAU-Auflieger für Fleisch

  
DIE BRANCHENANFORDERUNGEN

 

Von den Schlachthöfen bis zu den Zerlege- und Verarbeitungsbetrieben des Fleisches müssen spezielle Transportmittel eingesetzt werden, um die Schlachttierviertel unter besten Bedingungen zu transportieren. Die Ladung wird nicht mehr auf den Boden gelegt, sondern am Dach aufgehängt mit Systemen, die speziell an die Fleischart angepasst sind. Die erforderliche Kompatibilität zwischen den Systemen der Schlachthöfe und denen der Transportfahrzeuge erfordert durchdachte Einbauvorrichtungen für die Verteilung und den Anschluss an die stationären Systeme. Die Anlieferung des in Viertel zerlegten Fleisches beim Fleischer erfordert andere, noch spezifischere Trage- und Handhabungssysteme.

 

 

Die CHEREAU-Kühlauflieger für Fleisch
MeatHanging-C CHEREAU

MeatHanging-C

 

Kühlauflieger für den hängenden Transport von Fleisch gehören zu den wichtigen Spezialisierungen von CHEREAU. Es handelt sich um absolut spezielle Ausrüstungen mit einem Dach, Seitenwänden und einem Boden, die für diese Branche speziell angepasst sind. Alle Elemente sind mit den erforderlichen Verstärkungen versehen, um den an der Decke aufgehängten Lasten, die über 22 Tonnen betragen können, standzuhalten. Es ist keine Seltenheit, dass diese Art Fahrzeugausstattung bei den Kunden mehr als 12 Jahre lang in Betrieb ist (Erneuerung der ATP-Bescheinigung mit Durchfahrt durch den Testtunnel).

 

 

 

 

 

Penderie tubulaire CHEREAU

Fleischrohrbahn

 

 Regelmäßig im Einsatz für das Einhängen von Schweinehälften sind die Rohrbahnen in 2 Durchmessern erhältlich: 50/60 mm (Euro-Rohrbahn) oder 40/49 mm. Jedes Rohr (üblicherweise insgesamt 5) wird von Trägern aus stranggepresstem Aluminium gehalten und ist mit verschiebbaren Rutschsicherungen ausgestattet, mit denen die Fleischteile arretiert werden können, um ihre Bewegungen während des Transports zu begrenzen. Sie sind mit einer Aushängesicherung für die Belade- und Entladevorgänge versehen. Die für dieses Rohrbahnmodell verwendeten Haken sind DIN 250 (Gleithaken) für Rohre 50/60 mm oder Haken mit Doppelkegel (Rollhaken) für Rohre 40/49 mm. Bei gemischtem Einsatz von Hängesystemen / Paletten, hat CHEREAU an der Fahrzeugdecke verschiedene Verstaumöglichkeiten für die Haken entwickelt. Dieses Rohrbahnsystem ist kompatibel mit den Systemen von Schlachthöfen und dem hydraulischen Portalkran LEVIAND.

 

 

Penderie rail CHEREAU

Schienen für hängenden Transport

 

Für schwere Lasten (Rinder oder Kühe) ist das Zweischienen-Hängesystem die richtige Lösung. Durch sein Prinzip mit parallelen Doppelschienen, die von Halterungen aus Aluminiumguss getragen werden, gewährleistet das Zweischienensystem ein hervorragendes Abrollen der Haken, was die körperliche Anstrengung während der Belade-/Entladevorgänge erleichtert. Es ist komplett kompatibel mit den Systemen der Schlachthöfe oder mit dem hydraulischen Portalkran LEVIAND und die Zeiten für das Handling der Tierhälften sind sehr kurz.

 

 

 

 

 

La penderie viande à glissières CHEREAU

Rohrbahn für Gleithaken

 

Ein weiteres Rohrbahnmodell ist die so genannte "Gleitbahn"-Vorrichtung; sie ist die platzsparendste Vorrichtung auf dem Markt. Sie besteht aus 50 mm dicken Aluminiumprofilen in C-Form, die direkt auf die Innenseite des Aufbaudachs geschraubt sind. In diese Hängevorrichtung werden Gleithaken mit pilzförmigen Köpfen eingehängt. Das Prinzip dieses Rohrbahnsystems ist nicht kompatibel mit den Systemen der Schlachthöfe, die Übergabe der Tierviertel vom Schlachthof in den Auflieger macht also den Einsatz von Personen oder das Handling durch einen Roboter erforderlich. Es ist ein Rohrbahnsystem, das häufig für den Transport von Schaffleisch verwendet wird.

 

 

 

Aiguillages et raccordements CHEREAU

Weichensystem und Anschluss

 

Durch eine Anschlussstange kann die Übergabe der Tierviertel von dem System des Schlachthofs in den Aufbau des Aufliegers fast automatisch erfolgen. Die Verbindung zwischen dieser Stange und der im Auflieger eingebauten Rohrbahn wird mit einem Anschlussstück hergestellt. Diese Anschlussstücke sind je nach Rohrbahnsystem unterschiedlich. CHEREAU hat eine abnehmbare und austauschbare Anschlussvorrichtung entwickelt, um größtmögliche Vielseitigkeit zu ermöglichen. Für eine gute Verteilung der zahlreichen Tierviertel innerhalb des Aufbaus können die Rohrbahnen oder Zweischienensysteme mit Weichen ausgestattet werden, die nur einen Ein-Wege-Ausgang oder eine Verbindung zwischen den Wegen ermöglicht.

 

 

 

 

LEVIAND-C CHEREAU

LEVIAND-C

 

Eine Tierhälfte aus einem Fahrzeug zu entladen ist sehr anstrengend oder sogar gefährlich, wenn dies mithilfe einer Trittleiter geschieht. LEVIAND-C ist ein eingebauter hydraulischer Portalkran mit einer Tragkraft von 600 bis 1200 kg. Er ist komplett aus Edelstahl gefertigt und wird an das Rohrbahnsystem des Aufliegers angeschlossen, wobei er mehrere Entladewege ermöglicht. Diese Sicherheitsausrüstung entspricht der EG-Maschinenrichtlinie und ist von der französischen Berufsgenossenschaft CARSAT anerkannt, die den Kauf co-finanzieren kann.

 

 

 

 

 

Châssis-C Spécial Frigo CHEREAU

Spezialfahrgestell-C für Kühlaufbauten

 

Kühlauflieger haben die Besonderheit, dass ihre zulässige Gesamtbreite 2600 mm beträgt. Als spezialisierter Karosseriebauer hat CHEREAU ein spezielles Fahrgestell entwickelt, das breiter als herkömmliche Fahrgestelle ist, und das für eine beispielhaft gute Straßenlage unabhängig von der Art des Transportguts sorgt. Wie alle CHEREAU-Produkte bietet das Fahrgestell Qualität und die Möglichkeit zur Anpassung an den speziellen Bedarf jedes Kunden. So steht eine große Auswahl an Achsen, Bremssystemen und Heckausstattungen zur Verfügung. Eine Ausführung mit versenkt montiertem Fahrgestell bringt eine zusätzliche Nutzhöhe von 50 mm.

 

 

 

 

La pose de votre groupe frigorifique par CHEREAU

Lösungen für Kühllogistik

 

 Vom klassischen Thermoaggregat über Kryotechnik mit Stickstoff oder mit CO2 bis hin zu Hybrid- oder Elektroaggregaten beherrscht CHEREAU die ganze Bandbreite vorhandener Techniken, um Ihre speziellen Anforderungen für die Kälteerzeugung zu erfüllen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschriftung

 

Ein Sattelauflieger in einer Stadt ist ein wunderbarer Image- und Kommunikationsträger. CHEREAU steht Ihnen zur Seite für den Entwurf und das Anbringen Ihrer Beschriftung, ob es nun um Ihr eigenes Unternehmensbild oder das Ihrer Kunden oder deren Produkte geht.

 

Mehr dazu

 

 

 

 

 

Votre semi-remorque frigorifique CHEREAU sur-mesure

Maßgeschneiderte Lösungen

 

Um alle spezifischen Anforderungen Ihrer Branche zu erfüllen, prüfen echte Profis, die Spezialisten für maßgeschneiderte Lösungen sind, mit Ihnen zusammen die Möglichkeiten, die für Ihren besonderen Bedarf in Frage kommen. So werden unseren Kunden Jahr für Jahr über 500 Lösungen vorgeschlagen, die sich nicht in unserem Produktkatalog finden. Dies zählt zu den großen Stärken der Marke CHEREAU.

 

Mehr dazu