CHEREAU - AirShutter-C - Innovationen für Kühlfahrzeuge

Kontakt

AirShutter-C

Innovation brevetée CHEREAU certifiée Piek

 

VERLÄNGERN SIE IHRE TOUREN

 

AirShutter-C CHEREAU

Die Situation

 

 

Im Verteilerverkehr ist jedes Öffnen der Tür ein Angriff auf die KÜhlkette. Die Außenluft dringt in das Fahrzeug ein und die Kaltluft entweicht. CHEREAU hat eine neue Lösung konzipiert : den Luftvorhang AirShutter-C.

 

Die Lösung von CHEREAU

 

AirShutter-C ist an der Decke oberhalb der des Aufbausbefestigt. Seine 12 Ventilatoren saugen Außenluft an und blasen sie in Richtung der Schwelle wieder aus, so dass dadurch eine Barriere entsteht. Die Luftaustausch reduziert AirShutter-C schaltet sich automatisch ein, sobald die Hecktür, das Rolltor oder der SmartOpen-C geöffnet wird. Seine Sensoren vergleichen innerhalb weniger Sekunden die Innen- und Außentemperatur, um seinen Betrieb an die Bedingungen anzupassen. Für Einsätze in geräuschkritischen Bereichen ist er mit einer Parametrierung für PieK-Modus ausgestattet.

 

Funktionsweise des Luftvorhangs AirShutter-C im Detail

 

AirShutter-C CHEREAU

Die Vorteile von CHEREAU

 

 

CHEREAU AirShutter-C ist eine von CHEREAU speziell entwickelte und patentierte Innovation. Er verfügt über zwei fortschrittliche Lösungen :

  • Automatischer Start und Stopp
  • Messung der Temperaturdifferenz zwischen Außenund
  • Innenbereich für einen entsprechend angepassten Betrieb

 

 

  • PieK-Modus
  • Automatisches Entfrosten
  • Batterieschutzfunktion
  • Wartungsanzeige
  • 12 in Vierergruppen parallel arbeitende Ventilatoren
  • Geringer Platzbedarf
  • Spezielle Konstruktion und Form, die nicht beschädigt werden können
 
AirShutter-C

 

 

Unser Produktdatenblatt herunterladen